Français

SprayEx die Idee

Zuerst als Idee geboren, das Stadtbild der Stadt Biel auf die Expo.02 hin wieder anschaubarer zu präsentieren, hat sich das Konzept der SprayEx als erfolgreich erwiesen. Der Erfolg hat SprayEx dazu bewogen weiter zu machen.

Erwiesenermassen kostet schon das einmalige Entfernen einer Sprayerei das Mehrfache des Jahresbeitrages und es lohnt sich also, diese Dienstleistung in Anspruch zu nehmen und für bestehende und zukünftige Sprayereien versichert zu sein, dass diese innerhalb von 48 Stunden durch den Verein entfernt werden.

Jeder Hauseigentümer/Verwalter kann für seine oder von ihm betreute(n) Liegenschaft(en) mit dem Verein SprayEx ab sofort einen Dienstleistungsvertrag abschliessen. Pro Jahr bezahlt der Hauseigentümer/Verwalter pro Liegenschaft einen Beitrag von Fr. 350.00 und hat damit Anrecht, dass Sprayereien an seiner Fassade bis zu einer Fläche von 10 m2 drei Mal jährlich sofort farbähnlich überstrichen werden.

Wir sind es unseren Auftraggebern, den Investoren, aber auch den Bewohnern wie Stockwerkeigentümern, Mietern etc. schuldig, dass die Fassaden ein sauberes Aussehen haben. Je mehr sich dazu entschliessen, an diesem Vorhaben teilzunehmen, desto grösser ist die Chance, grossflächig gegen die Schmierereien vorzugehen und eine saubere Stadt zu präsentieren.

Unsere Dienstleistung kann ab sofort von allen Hauseigentümern, Stockwerkeigentümern, Mietergemein-schaften, Wohnbaugenossenschaften, Gemeinden, der öffentlichen Hand, Schulen etc. in Anspruch genommen werden.

Schliessen auch Sie einen Dienstleistungsvertrag für Ihre Liegenschaft ab um das Stadtbild wieder ansehbar zu machen. Wir brauchen auch Ihre Mithilfe um langfristig die Schmierereien von unseren Fassaden fernzuhalten!

site By Raptus AG